Darmstadt: „Turandot“ als Fragment

Darmstadt: „Turandot“ als Fragment

Premiere: 31.08.2019 besuchte Vorstellung: 06.10.2019 – Diffuse Deutung von Puccinis Schwanengesang – Lieber Opernfreund-Freund, große Aufmerksamkeit ruft derzeit die Turandot-Produktion hervor, die seit ein paar Wochen am Staatstheater Darmstadt zu erleben ist, nicht etwa, weil diese Tatsache an sich so eine Sensation wäre, sondern weil Regisseur Valentin Schwarz 2020 für den  . . .

Darmstadt: „Der fliegende Holländer“

Darmstadt: „Der fliegende Holländer“

und die weisse Frau – Oper von Richard Wagner – besuchte Vorstellung am 21. September 2017 – FREISCHÜTZ oder HOLLÄNDER ? Regisseur Dietrich Hilsdorf zeigte ein weiteres Mal, seine bereits in Köln einstudierte Produktion von Wagners „fliegendem Holländer“. Ähnlich wie beim früheren Darmstädter Intendanten John Dew, so ist auch bei Hilsdorf festzustellen, dass er die  . . .

Darmstadt: „Der Freischütz“

Darmstadt: „Der Freischütz“

Aufführung: 7.11.2015 – Premiere: 19.6.2015 – Beziehungsdrama mit psychologischem Einschla Von großer Eindringlichkeit war schon die Eingangsszene aus der bereits vergangenen Juni aus der Taufe gehobenen Neuproduktion von Webers „Freischütz“ am Staatstheater Darmstadt: Agathe packt ihre sieben Sachen, zieht ihr Brautkleid aus und verlässt die Bühne. Der am Rand stehende Max  . . .

Darmstadt: „Hänsel und Gretel“

Darmstadt: „Hänsel und Gretel“

Für Kinder und Großeltern – Vorstellung am 21.11.2014 (Premiere am 08.11.14) Von der leeren Bühne bis zum Hexenklamauk: eine behutsame Entdeckungsreise für die Kinderfantasie – Für Stadtkämmerer und Finanzminister der Länder gibt es bezüglich der Oper wenig Hoffnung. Zumindest die Totalamputation dieser von ihnen vielfach nur als lästigen Kostenfaktor empfundenen Position  . . .