Bregenz: 59 Minuten „Madame Butterfly“

Bregenz: 59 Minuten „Madame Butterfly“

Bregenzer Festspiele 2022 – Wegen Regenguss auf der Seebühne abgebrochen! Opernfreund-Kritiker nicht würdig für das edle Festspielhaus? 20.Juli 2022, Eröffnungspremiere – Heuer war es bisher wahrlich ein besonders strahlender und heisser Juli – an sich ideal für Freilichtaufführungen. Dennoch musste man in Bregenz bis zum Schluss bangen, ob nicht gerade die – mit rund 7000  . . .

Bregenz: Wow! – was für ein „Carmen“-Spektaculum!

Bregenz: Wow! – was für ein „Carmen“-Spektaculum!

Aufführung am 1.8.2017 – Wetter: Verregnet, stürmisch, aber die Hälfte der Zeit trocken – Wissen Sie, verehrte Leser, was der größte Blödsinn aller Zeiten ist? Ich sage es gleich vorweg: Fernsehübertragungen von Freilichtopern! Was für ein Mega-Schmarrn! Egal welcher Couleur und Größe. Egal ob, pars pro toto, aus der Arena di Verona, dem Steinbruch St. Pölten, aus  . . .