Baden-Baden: Herbstfestspiele „Unter Geiern“

Baden-Baden: Herbstfestspiele „Unter Geiern“

Festspielhaus Baden-Baden, 30. Oktober 2021 – „DER TOD IST EIN MEISTER AUS“ … GRIECHENLAND! Angekündigt im Programm war Gabriel Fauré, Requiem. Das spielte aber erstmal keine Rolle. Die Ausführenden waren: Teodor Currentzis (Dirigent), Mat Collishaw (Visuelle Gestaltung), Fanie Antonelou (Sopran), Mikhail Timoshenko (Bassbariton), musicAeterna (Chor und Orchester), Cantus Juvenum  . . .

Baden-Baden: Hosianna und Kreuzigt Ihn!

Baden-Baden: Hosianna und Kreuzigt Ihn!

Festspielhaus Baden-Baden, 25. September 2021 – 28. BRAHMSTAGE IN BADEN-BADEN: JOHANNES BRAHMS (1833-1897) UND ANTON BRUCKNER (1824–1896) „Hosianna und kreuzigt ihn!“ – so der Tenor der Wiener Presse dieser Zeit, verkörpert im Namen Eduard Hanslick (1825-1904). Ursprünglich Jurist begann er früh publizistisch über Musik zu schreiben und wurde seit 1864 der einflussreichste  . . .

Baden-Baden: Daniil Trifonov: J. S. Bach

Baden-Baden: Daniil Trifonov: J. S. Bach

„Die Musik ist das Rätselhafteste, was es auf der Welt gibt“ – Oscar Bie.Festspielhaus Baden-Baden 20. August 2021 – DANIIL TRIFONOV, JOHANN SEBASTIAN BACH UND DAS KLAVIER SIND AUF DEM WEG, ES ZU LÖSEN! Daniil Trifonov, geboren 1991 in Nischni Nowgorod, studierte in Moskau, 2011 Gewinner beim Tschaikowsky- und Rubinstein-Wettbewerb, Beginn einer internationalen Karriere in höchste  . . .

Baden-Baden: Operngala mit Sonya Yoncheva

Baden-Baden: Operngala mit Sonya Yoncheva

Festspielhaus Baden-Baden 24. Juli 2021 – GESANG SOLLTE „ZUM POETISCHEN AUSDRUCK DER SEELE WERDEN“, SO GIUSEPPE VERDI 1875 IN WIEN. Das Vorspiel zu „Aida“ mit seinen „leisesten“ Pianissimi trägt über Massenet zu Verdi zurück. Die Arie der Leonora aus „Il Trovatore“, voll des Glücks, die aber zu einem traurigen Ende führt. Die Oper wurde 1853 in Rom aufgeführt und  . . .

Baden-Baden: Schuberts „Winterreise“

Baden-Baden: Schuberts „Winterreise“

Die Winterreise von Franz Schubert (1797 – 1828) in Wien. 2021 in Baden-Baden „À la Mode“Festspielhaus Baden-Baden 3. Juli 2021 – Joyce DiDonato, Mezzosopran und Yannick Nézet-Séguin, Klavier: Eine wundervolle Opernsängerin und ein ausgezeichneter Dirigent gehen gemeinsam auf Schubert‘s „Winterreise“. Der romantische Klassiker Schubert ist der Schöpfer des Liedes. Über 600  . . .

Baden-Baden: J. S. Bach – Goldberg-Variationen

Baden-Baden: J. S. Bach – Goldberg-Variationen

Evgeni Koroliov – Festspielhaus Baden-Baden am 14.12.2019 – „Kunst und Musik sind für mich das Paradies“ so Evgeni Koroliov, der russische Pianist, geboren am 1. Oktober 1949 in Moskau, studierte dort am Tschaikowsky-Konservatorium Klavier. Es folgten Preise bei Internationalen Wettbewerben, ab 1978 die Professur an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und ließ die  . . .

Baden-Baden: Budapest Festival Orchestra – Elisabeth Leonskaja – Iván Fischer

Baden-Baden: Budapest Festival Orchestra – Elisabeth Leonskaja – Iván Fischer

1. Dezember 2019 – Kongenial: sie spielen, begleiten und singen! Das Konzertprogramm: Antonin Dvořák (1841 – 1904) und Ludwig van Beethoven (1770 – 1827) – sind sie Antipoden oder verbindet sie die musikalische historische Donaumonarchie? Ein ungarisches Orchester aus Budapest, 1983 von Iván Fischer und dem Pianisten Zoltán Kocsis gegründet, mit dem Ziel unorthodoxe Ideen zu  . . .

Baden-Baden: Cecilia Bartoli

Baden-Baden: Cecilia Bartoli

Weltpremiere des neuen Tourneeprogramms – Farinelli und seine Zeit – 24.11.2019 – Die Wiedergeburt des Barock aus dem Geiste der Musik – Für Friedrich Nietzsche war es 1872 die „Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik“ und wurde in Tribschen von Richard und Cosima Wagner begeistert aufgenommen. Cosima: „Richard gedenkt der Leute, die jetzt das große Wort in  . . .

Baden-Baden: Grigory Sokolov

Baden-Baden: Grigory Sokolov

Klavierabend 10.11.2019 – Ich spiele alles, was ich liebe. „Nicht auftreten, nur kommen“ (Fritz Kortner) – sagte sich Grigory Sokolov auf seinem Weg zum Steinway, der weit geöffnet war. Er setzte sich, begann zu spielen, und der Zuhörer wurde magisch in seinen Bann gezogen. Der Konzertsaal war dunkel, das Licht fiel nur auf die Bühne und den Pianisten. Es gab nur ihn, seinen  . . .

Baden-Baden: „Orphée et Eurydice“

Baden-Baden: „Orphée et Eurydice“

Eine Ballettoper von John Neumeier – Eröffnung am 27.09 2019 – Dmitry Korchak ist Orphée – diesem Tenor gebührt die Palme in Form eines OPERNFREUND-Sterns – Christoph Willibald Gluck (1714 – 1787) gilt in der Musikwelt als der Reformer der italienischen Oper. „Ich bemühe mich, mit einer edlen, gefühlvollen und natürlichen Melodie, mit einer genauen, dem Tonfall jeder  . . .

Baden-Baden: Mariinsky Orchester St. Petersburg & Valery Gergiev

Baden-Baden: Mariinsky Orchester St. Petersburg & Valery Gergiev

Konzert am 06. Juli 2019 – Peter I. Tschaikowsky – Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur, op. 44 – Richard Wagner – Siegfrieds Tod und Trauermarsch Schlussgesang der Brünnhilde aus Götterdämmerung – Peter I. Tschaikowsky Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique“ Alexandre Kantorow, Klavier – Eva-Maria Westbroek, Sopran – Im Rahmen der Sommerfestspiele im  . . .

Baden-Baden: Filarmonica della Scala & Riccardo Chailly

Baden-Baden: Filarmonica della Scala & Riccardo Chailly

Festspielhaus Baden Baden, 08. Juni 2019 – Jean Sibelius Finlandia Overtüre op. 26 Nr. 7 Violinkonzert d-Moll op. 47 – Antonín Dvořák Sinfonie Nr. 9 "Aus der neuen Welt" e-Moll op. 95 – Solist: Emanuel Tjeknavorian, Violine – Was für ein Programm! Drei beliebte Meisterwerke der Spätromantik, vorgetragen vom Philharmonischen Orchester der Mailänder Scala  . . .